TechGrow T-1 Pro Co2-Controller (ohne S-2-Sensor)

Artikelnummer:: EGS-2951
Verfügbarkeit: Auf Lager (19)
Lieferzeit: Bestellt an Werktagen vor 14:00 Uhr, Lieferung am nächsten Tag

T-1 Pro CO 2 -Regler

 

Der T-1 Pro CO 2 -Regler ist der fortschrittlichste CO 2 -Regler auf dem Markt. Es hilft, den richtigen CO 2 -Wert in Ihrem Raum genau zu erstellen. Sie können den T-1 Pro in wenigen einfachen Schritten einrichten und anschließend alle seine Möglichkeiten voll ausschöpfen! Beispielsweise verfügt der T-1 Pro über einen automatischen CO 2 -Dosierungszähler, ein Protokoll der letzten 7 Tage und eine einstellbare Impulsdosierung, um einen stabilen CO 2 -Wert in Ihrem Raum zu erhalten. Er hat auch einen Dosierverzögerer. Diese Funktion sorgt für eine verzögerte Aktivierung der CO 2 -Dosierung in Ihrem Raum. Der T-1 Pro ist von 300 bis 2000 ppm oder von 300 bis 10000 ppm einstellbar. Sie können die aktuellen Werte der angeschlossenen Sensoren und die Minimal- / Maximalwerte auf dem Display ablesen. Der T-1 Pro Controller schaltet durch Lichterkennung automatisch zwischen Tag- und Nacht-Einstellungen um. Dank der eingebauten Kalibrierungsfunktion können Sie Ihren CO 2 -Sensor bei Bedarf im Freien kalibrieren.

 

Der T-1 Pro wird ohne Sensor geliefert.

 

Eigenschaften

 

  • Einstellbar von 300 bis 2.000 ppm oder von 300 bis 10.000 ppm.
  • Einstellbarer Dosierverzögerer und Timer.
  • Automatischer CO 2 -Dosierzähler
  • Dosisprotokoll (Dosisprotokoll) des Dosiszählers für die letzten 7 Tage.
  • Pulsdosierung zur dosierten Zugabe von CO 2 .
  • Eingebaute Kalibrierungsfunktion zur Kalibrierung des CO 2 -Sensors im Freien.
  • Abhängig von den angeschlossenen Sensoren zeigt das Display die gemessenen Werte für CO 2 , Temperatur und Luftfeuchtigkeit an.
  • Zeigt die Minimal- / Maximalwerte der angeschlossenen Sensoren im Display an.
  • Die Anzeige wird jede Sekunde aktualisiert.
  • Anzeige-LEDs dienen zur CO 2 -Dosierung, zur Lichtdetektion und für ein stabiles Klima.
  • Möglichkeit, verschiedene TechGrow-Geräte miteinander zu verbinden.
  • Speicher für Stromausfall für Sollwert und Hysterese.
  • Der Controller schaltet automatisch über den Lichtsensor zwischen Tag- und Nachtmodus um.
  • Automatisches Ausschalten der Displaybeleuchtung nach 60 Sekunden.
  • Automatische Erkennung eines Kabelbruchs oder eines schlechten Kontakts der angeschlossenen Sensoren.
  • Anschluss der Sensoren mit Standard-Netzwerkkabel (UTP).
  • Verschiedene Sensoren sind separat erhältlich (0-2.000 ppm / 0-10.000 ppm).
  • Anschlussmöglichkeit für den TechGrow-Datenlogger (DL-1).

 

Technische Daten

 

  • Spannungsversorgung: 100 bis 240 V
  • Aufzeichnung: 3 W (mit Sensor, ohne CO 2 -Quelle)
  • Einstellbereich CO 2 eingestellt: 300 bis 2.000 ppm / 300 bis 10.000 ppm
  • Einstellbereich CO 2 +/-: 20 bis 200 ppm (Empfehlung 50 ppm Hysterese)
  • Messzeit: 1 Messung pro Sekunde
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
← Zurück zum Backoffice    . . Verbergen